Klausur zur 2. Runde der IChO 2019 – Schulen

An dieser Stelle werde ich Schulen veröffentlichen, an denen die Klausur am 7.12.2018 geschrieben werden kann. Bitte schreiben Sie mich an, wenn Sie bzw. Ihre Schüler*innen an einer der Schulen mitschreiben wollen.

Bad Vilbel, Georg-Büchner-Gymnasium, 7:45-10:45
Büdingen, Wolfgang-Ernst-Gymnasium, 10:00-13:00
Darmstadt, Bertolt-Brecht-Schule, 11:30-14:30
Dillenburg, Wilhelm-von-Oranien-Schule, Uhrzeit noch offen
Frankfurt, Wöhlerschule, 10:00-13:00
Friedberg, Augustinerschule, 11:30-14:30
Friedrichsdorf, Philipp-Reis-Schule, Uhrzeit noch offen
Fulda, Freiherr-vom-Stein-Schule, 8:00-11:00
Geisenheim, Internatsschule Schloss Hansenberg, 9:15-12:15
Offenbach, Albert-Schweitzer-Schule, Uhrzeit auf Anfrage
Rotenburg an der Fulda, Jakob-Grimm-Schule, Uhrzeit auf Anfrage
Rüsselsheim, Gustav-Heinemann-Schule, 11:35-14:35

Präsentationen zu den Schwerpunktthemen der Runde 2-2019

Zur Vor- und Nachbereitung der beiden Vorbereitungsseminare zur Zweitrundenklausur 2019 sind drei Präsentationen zu den Schwerpunktthemen online:

Grundlagen der Thermodynamik
Komplexchemie
Säurederivate

Die Dateien sind passwortgeschützt. Falls Sie das Passwort vergessen haben, können Sie es als registrierte Teilnehmer*in per Email bei mir anfordern.
Aus urheberrechtlichen Gründen kann ich die Präsentationen Teilnehmer*innen aus anderen Bundesländern leider nicht mehr zur Verfügung stellen.

Die Präsentationen geben einen groben Überblick über das Thema und helfen nur beim Lösen einiger Aufgaben. Der Schwerpunkt der Vorbereitung sollte aber das Lösen der Beispielaufgaben sein, um sich an die Fragestellung und die, verglichen mit dem Unterricht, oft anderen Inhalte zu gewöhnen.

Vorbereitungsseminare zu den Aufgaben der zweiten Runde

Nun stehen die Termine für die beiden Vorbereitungsseminare zur Klausur der 2. Runde zur Vorauswahl der IChO 2019 fest.

Am Dienstag, den 13.11.18 von 13:00-16:00 Uhr an der Ernst-Ludwig-Schule in Bad-Nauheim zusammen mit Annik Kömpel, Offenbach.

und am Mittwoch, den 21.11.18 von 13:30-16:30 an der Bertolt-Brecht-Schule in Darmstadt zusammen mit Dr. Martin Löffler, Hanau

Im Seminar gibt es einen theoretischen Input zu den Schwerpunktthemen und Zeit, einige Aufgaben zu bearbeiten und viele Fragen zu stellen.
Die Präsentationen zu den Schwerpunktthemen werden nur kurz abgehandelt werden. Es ist daher wichtig, dass Sie einen Ausdruck der Präsentationen oder eine kommentierbare Version auf Tablet/Laptop mitbringen, um die Präsentatioenn effektiv nutzen zu können.

Die Seminare sind inhaltsgleich. Eine Teilnahme ist keine Vorraussetzung zum mitschreiben der Klausur. Bitte melden Sie sich rechtzeitig bei mir per Email an. Es können maximal 40 Personen pro Seminar teilnehmen.

Bitte beachten Sie bei Interesse diesen Beitrag. Änderungen und Ergänzungen werde ich hier einfügen.

Rekordverdächtige erste Runde

Einen Tag nach dem Eingabeschluss der Ergebnisse der ersten Runde zeichnet sich ein überaus positives Bild der hessischen Nachwuchstalente ab.

Von knapp 200 angemeldeten Teilnehmer*innen aus über 50 Schulen (u.a. auch aus New Delhi), die von über 60 Kolleg*innen betreut wurden, gaben knapp 160 Ihre Hausarbeit ab. Nach dem aktuellen Stand sind davon 96 für die Klausur zur zweiten Runde am 7. Dezember zugelassen.

Herzlichen Dank allen Kolleg*innen und Schüler*innen!!!

weiterlesenRekordverdächtige erste Runde