Die Klausur zur zweiten Runde ist korrigiert

Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer

Die hessischen Klausuren der zweiten Runde sind korrigiert und ausgewertet.

Mich erreichten in den letzten Tagen 71 Klausuren. Insgesamt gab es 100 Punkte zu erreichen. Unser bester Hesse erreichte 65 Punkte. Herzlichen Glückwunsch für diese überdurchschnittliche Leistung nach Geisenheim.

Ab 41 Punkten (Platz 11) gibt es eine Zulassung zum Landesseminar und einen Bücherscheck über 40,-€,

ab 35 Punkten (Platz 18) einen Bücherscheck über 40,-€,

ab 25 Punkten (Platz 30) einen Bücherscheck über 30,-€,

ab 20 Punkten (Platz 38) einen Bücherscheck über 20,-€ und

ab 10 Punkten (Platz 64) einen  Bücherscheck über 10,-€

Zusätzlich gibt es für alle mit mehr als 25 Punkten eine Urkunde vom IPN und für die Besten 20 eine vom hessischen Kultusminister. Diese werden Anfang 2018 an die Schulen versendet.

Die Büchergutscheine und Einladungen zum Landesseminar werden die Tage per Post versendet. Details zum Landesseminar gibt es hier.
Die Teilnahmeurkunde des IPN wird erst im Frühling 2018 versendet.
Ihre individuelle Punktezahl können Sie demnächst über das Portal des IPN einsehen. Falls Sie noch einen Blick in die Klausur werfen wollen, können Sie diese hier herunterladen.
Die Zulassung zur 3. Runde wird voraussichtlich Ende Januar 2017 bekanntgegeben. Da es schon Rückfragen gab: Üblicherweise werden die 60 Besten bundesweit zugelassen. Das kann ich nicht einsehen, daher brauchen Sie auch nicht nachzufragen. Und das Landesseminar ist unabhängig von der dritten Runde, auch wenn wir z.T. Aufgaben der dritten Runde bearbeiten.

An dieser Stelle allen nochmal vielen Dank für Ihre Teilnahme, allen Kolleginnen und Kollegen vielen Dank für die Unterstützung. Ich wünsche Ihnen allen schöne letzte Schultage, schöne Weihnachtsferien und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Ihr Marco Dörsam

Schreibe einen Kommentar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.