Schwerpunktaufgaben IChO 2017 – 2. Runde

Hier noch eine Auswahl an Aufgaben zu den Schwerpunktthemen der Olympiade 2017. Die Angaben beziehen sich auf die jeweiligen Aufgabenbücher, die man unter
http://wettbewerbe.ipn.uni-kiel.de/icho/fr_reload.html?Aufgabenarchiv.htm
herunterladen kann.
Bedenken Sie, das vor allem die Aufgaben aus den jeweiligen vierten Runden teilweise wesentlich schwerer sind, als die Zweitrundenaufgaben, die Sie am 2. Dezember erwarten.
Die Liste wird ständig aktualisiert, für Hinweise bin ich Ihnen dankbar.

Halogene:
2016 2-2 (ohne a,c,d)
2014 3-6
2013 3-3 und 3-5
2012 3-2
2011 3-13, 4-2 und 4-6
2010 3-16
2009 4-7
2008 3-2
2007 3-2
2005 3-2
2004 3-5
2003 3-12

Aromaten:
2015 3-8
2014 3-8
2013 3-9, 3-19 und 4-8
2012 3-10 und 4-9
2011 3-9
2010 3-20
2009 3-19 und 4-8
2006 3-18
2005 3-17 und 3-19
2004 4-9 und 4-10
2003 3-19

Und natürlich sind die aktuellen Übungsaufgaben auf den Seiten des IPN sehr hilfreich
http://wettbewerbe.ipn.uni-kiel.de/icho/fr_reload.html?aufgaben.htm

!!! Fehlerteufel !!!

Beispielaufgaben Aromaten – Aufgabe 5 (Lösungen)
Das in Aufgabe b gesuchte Isomer A kann nicht das angegebene p-Ethylmethylbenzol sein, da dort ein drittes Monobromisomer A3 denkbar wäre.
Zwei Monobromisomere A1 und A2 gibt es bei Cumol (dann gibt es 4 verschiedene Dibromderivate D1 bis D4). Bei Cumol entstehen aber A1 und A2 im Verhältnis 1:6.
Bei 1,2,3-Trimethylbenzol gibt es auch zwei Monobromderivate A1 und A2. Allerdings sind dann keine 4 Derivate D1 bis D4 mehr denkbar.