„Chemie-die-stimmt“ – Die Schnupper-IChO

Liebe Kolleginnen und Kollegen

Die Aufgaben zum Sek I – Wettbewerb „Chemie die stimmt“ sind online. Dieser kann als Schnupper IChO betrachtet werden, um Schülerinnen und Schüler langsam an die Aufgabenformate der IChO heranzuführen.

Allgemeine Infos gibt es unter chemie-die-stimmt.de, die Aufgaben hier

„Chemie die stimmt!“ wird vom Förderverein Chemie-Olympiade (FChO) organisiert und veranstaltet. Der Wettbewerb breitet sich stetig aus. Im Schuljahr 16/17 kamen Rheinland-Pfalz und das Saarland hinzu und im Schuljahr 18/19 könnte dann die Einführung in Bayern und Hessen den Wettbewerb flächendeckend machen. Ab dann könnte es auch in einer dritten Runde einen Regionalentscheid HE-BY-BW geben.

Mit dem FChO ist abgestimmt, in diesem Schuljahr „Chemie die stimmt!“ in Hessen auszuprobieren und die Rückmeldungen zu evaluieren. Sie bzw. Ihre Schülerinnen und Schüler können in diesem Jahr an der ersten Runde teilnehmen und die Besten eines Jahrgangs erhalten einen Preis. Es wird in diesem Schuljahr noch keine zentrale zweite Runde geben.

Das Prinzip ist ähnlich der IChO:

Sie sammeln Ende November die Klausuren der Schüler ein, korrigieren sie bis im Januar und geben die Ergebnisse in eine Online erhältliche Maske unter Angabe von G8/G9 ein, senden die Klausuren mit mehr als 50% der erreichbaren Punkte an mich und erhalten daraufhin im Februar / März die Urkunden und ggf. einen Preis.

Es gibt für jeden Jahrgang einen eigenen Schwierigkeitsgrad (G8: 8/9/E1 und G9: 9/10/E1). Das Jahr entspricht der Klassenstufe bei der Abgabe der Hausarbeit.

Schreibe einen Kommentar