Cds 2018

Im Schuljahr 2017/18 konnten hessische Schüler*innen ertsmalig an „Chemie – die stimmt!“ teilnehmen.

In der ersten Runde gab es Hausarbeiten für 3 Klassenstufen. Über 50 Schüler*innen nahmen spontan daran teil. Im März fand an der Freiherr-vom-Stein-Schule in Frankfurt die zweite Runde statt und die Besten 3 der Schuljahre 9 und 10 (E bei Schulen mit G8) fuhren im Juni nach Merseburg und erlebten einen spannenden Labortag, bei dem Sie im Anschluss Ihre Ergebnisse innerhalb 10 Minuten präsentieren mussten und ein zehnminütiges Kolloquium absolvierten. Entscheiden für das Weiterkommen war eine dreieinhalbstündige Klausur mit Themen, die weit über den Schulstoff hinausgingen. Nebenher war viel Zeit, neue Kontakte zu knüpfen und es gab auch ein unterhaltsames Freizeitprogramm. Mit dem Frankfurter Hendrik Münz gelangte auch ein Hesse unter die besten Nachwuchschemiker Deutschlands und er wird im September an der Bundesrunde in Leipzig teilnehmen und unser Budnesland würdig vertreten.

Hier einige Eindrücke vom Regionalwettbewerb in Merseburg:

[Bilder: FChO und Marco Dörsam]