Fehler in der Lösung: Radikale – IChO 2020 R2

In die Musterlösungen zu den Vorbereitungsaufgaben zu den Radikalen haben sich kleine Fehler eingeschlichen:

Aufgabe 3-19, 2014
a) letzte Reaktionsgleichung (Disproportionierung): Alken C/D mit fünfbindigem C-Atom an der Doppelbindung!

Aufgabe 2, 2008
Die Nummerierung der Verbindungen in der zweiten Reihe muss umgekehrt sein und von rechts nach links von E bis H erfolgen, sprich die rechte Strukturformel gehört zu Verbindung E und die ganz linke zu Verbindung H.

Die erste Runde zur IChO 2020 ist beendet

Auch in diesem Jahr haben sich knapp 220 hessische Schüler*innen bei der IChO angemeldet. Diese stammten aus 47 Schulen und wurden von 55 Kolleg*innen betreut. DANKE!!!

Knapp 160 Hausarbeiten wurden abgegeben und von diesen erreichten knapp 80 die erforderlichen 83 Punkte, um zur Klausure der zweiten Runde am 6. Dezember zugelassen zu werden.

Herzlichen Glückwunsch!

Und dank an alle, die mitgemacht haben. Die kleinen Geschenke gibt es nach den Ferien und die Urkunden gibt es in den nächsten Wochen direkt aus Kiel.

4 Medaillen für das Deutsche IChO Team

Das deutsche Schülerteam gewann zwei Bronze- und zwei Silbermedaillen bei der Internationalen ChemieyOlympiade (IChO), die in diesem Jahr in Paris ausgetragen wurde.

Vom 21.07. bis 30.07.2019 trafen mehr als 300 Schülerinnen und Schüler in Paris aufeinander und stellten sich den zwei fünfstündigen Klausuren in Theorie und Praxis der Chemie.

Deutschland wurde bei diesem internationalen Wettbewerb vertreten durch:
Paul Beurich (Werner-Heisenberg-Gymnasium in Riesa, Bronzemedaille)
Julius Dommack (Gymnasium Nieder-Olm, Bronzemedaille)
Arina Schober (Gymnasium Donauwörth, Silbermedaille)
Sebastian Witte (Bismarck-Gymnasium in Genthin, Silbermedaille)

Continue Reading →

Labortag CdS an der Ludwig-Geißler-Schule in Hanau

Labortag an der LGS in Hanau

15 Teilnehmerinnen und Teilnehmer von Chemie – die Stimmt wurden am 6.6.19 in den Laborkomplex der Ludwig-Geißler-Schule in Hanau eingeladen.

Sie erwartete ein ganztägiger Workshop im Labor. Auf dem Programm stand zunächst das Thema Getränkeanalytik. Schwerpunkte waren dabei Techniken für genaues praktisches Arbeiten und ein Einblick in die instrumentelle Analytik mit modernen Geräten. Zunächst wurde der Zuckergehalt von Erfrischungsgetränken bestimmt. Dabei war Laborhandwerk und Teamwork gefordert. Bei der anschließenden Auswertung am PC wurden gemeinsam auch die sprichwörtlichen Probleme mit der Statistik besprochen.
Continue Reading →