Gute Ergebnisse in Merseburg

Im ersten hessischen Teilnahmejahr an „Chemie – die stimmt!“ verbrachten die hessischen Teilnehmer*innen 4 schöne und intensive Tage in Merseburg bei der Regionalrunde Ost.

Dort trafen (von links nach rechts) Marlene Wenzl, Hendrik Münz, Christos Assiklaris, Kailin Gao, Osman Uddin und Eushra Shaheen auf Chemiebegeisterte aus Baden-Württemberg, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen.

Ein gut eingespieltes Team aus Betreuern des Fördervereins (FChO) und der Hochschule Merseburg ermöglichte einen spannenden Labortag, schöne Vorträge, unterhaltsame Bowling- und Volleyballabende. Aber auch eine schwierige, dreieinhalbstündige Klausur stand an.

Unsere Gesandten schlugen sich trotz der starken Konkurrenz tapfer. Marlene Wenzls Laborteam erreichte den ersten Platz und Kailins Team den dritten Platz in der Gruppe der Neuntklässlerinnen. Bei den Zehntklässlern erreichte Hendriks Team Platz eins und Eushras Team Platz zwei.

Und auch in der für das Weiterkommen entscheidenden Klausur erreichte Hendrik Platz 8 und wird daher zum ersten Mal Hessen in der Bundesrunde im September vertreten.

Glückwunsch euch allen. Ihr hessischen Pioniere der Chemie !!!

 

Mehr Informationen zur Regionalrunde 2018 in Merseburg findet ihr hier oder auf facebook.

Schreibe einen Kommentar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.