Eine besondere Regionalrunde – auch für Hessen

Der Markt der Möglichkeiten.

So heißt die virtuelle Entdeckungstour in gather.town. Und das vierte Jahr Cds in Hessen, das zweite mit den aktuellen Regionalrunden und das 21. überhaupt zeigt wieder einmal, welche Möglichkeiten sich in diesem, größtenteils von ehrenamtlichen organisierten Wettbewerb auftun.

Knapp 300 Online Teilnehmer*innen verbrachten vier Tage mit Workshops, Vorträgen, Kommunikation und Spielen auf der Plattform gather.town. Und zusätzlich war es uns in Hessen möglich, drei Tage in die Jugendherberge nach Darmstadt einzuladen. Die Hess*innen starteten schon Dienstags

Diese scheint sich gelohnt zu haben, denn die Ergebnisse der theoretischen Klausur zeigen ein gutes Bild der hessischen Teilnehmer*innen. Die Hälfte erreichte einen Platz unter den Top Ten der Regionalrunde Süd und vier davon dürfen wir zum Erreichen der Bundesrunde 2021 im September (hoffentlich offline) in Leipzig gratulieren.

Das sind in Klasse 9
Julian Brückenhaus – Rheingauschule, Geisenheim

und in Klasse 10
Gabriel Jablonski – Joachim-Schumann-Schule, Babenhausen
Paula Walz – Albert-Schweitzer-Schule, Offenbach
Johann Gaulke – Internatsschule Schloss Hansenberg, Geisenheim

Alle Preisträger gibt es auf der Seite von Cds nachzulesen.

[Fotos: Marco Dörsam und FChO]

Kommentare sind geschlossen.