Zwei Hess*innen nehmen an der dritten Runde Teil

Pünktlich zum Februar ist die zweite Runde der IChO 2022 bundesweit ausgewertet und Frank Witte und Lulu Hoffmeister vom IPN konnten 63 Einladungen zur dritten Runde verschicken.

Mit Gioia Bannier (zweiter Platz) von der Internatsschule Schloss Hansenberg und Mats Budäus (vierter Platz) vom Gymnasium Oberursel sind zwei außergewöhnliche Talente aus Hessen vertreten.
Am 7. und 10. März können wir den beiden jeweils ab 9:00 in den beiden vierstündigen Klausuren die Daumen drücken. Viel Erfolg!
Die dritte Runde findet vom 4. bis 11. März pandemiebedingt digital statt.

Kommentare sind geschlossen.