Hessische Nachwuchschemikerinnen räumen ab

Bei der diesjährigen dritten (Online-)Runde von Cds konnten in der neuen Regionalgruppe Süd hessische Schüler*innen „olympische“ Treppchen betreten.

In der 10. Klasse gelang es Gioia Bannier von der St.-Lioba-Schule in Bad Nauheim nicht nur Beste der Regionalrunde Süd zu werden, sondern das bundesweit beste Ergebnis zu erzielen (Gioia Bannier ist Bundesbeste). Dies vor allem bemerkenswert angesichts der sehr starken Konkurrenz aus den naturwissenschaftlichen Spezialschulen, aus denen üblicherweise die Schüler*innen der bundesweit vorderen Ränge kommen.

Auch in der 9. Klasse konnten Paula Walz von der Albert-Schweizer-Schule, Offenbach und Miriam Kloft von der Heinrich-Böll-Schule in Hattersheim die ersten beiden Plätze in der Regionalrunde Süd belegen.
Platz 6 erreichte hier unser bester Nachwuchschemiker Jonas Bug von der Freiherr-vom-Stein Schule, Fulda.

Herzlichen Glückwunsch

Alle Ergebnisse finden Sie auf den Seiten von Chemie – die stimmt!

Ergebnisse der zweiten Runde Cds 2020

Nachdem die zweite Runde von Cds in diesem Jahr außergewöhnlich verlief und immer wieder spontan umentschieden werden musste, haben zwischen dem 3. und 6. April 2020 je 26 der 30 zugelassenen Schüler*innen aus den beiden Jahrgangsstufen ihre Arbeiten per scan oder Post zu uns gesendet. !!!DANKE EUCH ALLEN!!!

Am Gründonnerstag haben Frau Tiebes und ich mit der großartigen Unterstützung des Ex-Cds´lers Osman Uddin die Arbeiten korrigiert und ausgewertet. Es war eine große Freude, die Arbeiten zu lesen. Danke für die wunderbaren Kommentare, originellen Ideen und motivierenden Zeilen!

Continue Reading →

111

Das ist keine neue Notrufnummer sondern die Anzahl an abgegebenen Arbeiten der diesjährigen ersten Runde von „Chemie – die stimmt!“.

49 Neunt- und 62 Zehntklässler*innen aus 29 Schulen beschäftigten sich ziemlich gut mit den Aufgaben. Bei den Aufgaben der zehnten Klasse gab es sogar einmal volle Punkte! Glückwunsch!

Continue Reading →